Die Geschichte des Bsc Laupheim e.V.

Im Juli 2005 wurde der Verein von ca. 20 Bogenschützen gegründet, aktuell sind es 65 Mitglieder. Die Stadt Laupheim unterstützte den Verein mit dem Überschreiben des Vereinsheimes des aufgelösten Schützenvereins Falke in Bihlafingen. Durch den Umbau des Vereinsheims zu einer reinen Bogenhalle hat der Bsc Laupheim ideale Trainingsbedingungen.

So können neben den 3 Haupttagen auch andere Tage als Trainingsmöglichkeiten genutzt werden. Geschossen wird Primitiv, Blank, Lang und Recurve.

Sport, Jugendförderung und Geselligkeit sind die Hauptaufgaben im Vereinsleben.

Die Mitglieder des Bsc Laupheim nehmen regelmäßig an den Meisterschaften des DSB sowie an unzähligen Turnieren teil.

Der wichtigste Termin ist im November, wenn wir unser „Laupheimer Hallenturnier“ ausrichten. Dieses Turnier findet am Samstag und Sonntag in der Herrenmahdalle Laupheim statt. Seit 1994 ist es eines der wenigen Hallenturniere in Süddeutschland.

Jugend ist unsere Zukunft. Mit drei Lizenztrainern ist die Förderung der Jugend gesichert.

Nach dem großen Erfolg der DM 2015 war es für alle Mitglieder des Bsc Laupheim selbstverständlich auch die DM 2019 mit auszurichten.

www.bsc-laupheim.de